Aktuelle News und Berichte

Anträge für Zuschüsse zum Mittagessen und für die Ausstattung mit Schulbedarf sollten in den nächsten Tagen gestellt werden, damit die Anträge rechtzeitig bearbeitet werden.

Am 22 Juni 2017 hatten wir Besuch vom kommunalen Integrationszentrum. Björn Hesse  und seine Kollegin Gabriele Cremer wollten sich von unseren Aktivitäten vor Ort ein Bild machen.

Harte Arbeit, um Menschen auf den Weg in eine Zukunft mit Arbeit zu bringen.

Auch in diesem Jahr waren wieder Zuwanderer bei „Rund um Köln“ in Biesfeld aktiv. Nach einem kurzen Briefing zu den Aufgaben eines Streckenpostens haben sich die Zuwanderer auf die zu besetzenden Kreuzungen verteilt.

Lisa Straka ist Studentin der Philipps-Universität Marburg und schreibt  zurzeit in der AG Arbeits- und Organisationspsychologie ihre Bachelorarbeit.

Sport schafft Gemeinschaft und spricht alle Sprachen – deshalb trägt der Vereinssport im Rheinisch-Bergischen Kreis entscheidend zur Förderung einer nachhaltigen Integration bei. Aktuell setzen viele Sportvereine im Kreis durch ihre Arbeit ein klares Zeichen für eine gelebte Willkommenskultur, Solidarität und Hilfsbereitschaft.

Die Fälle häufen sich und wir stehen jedes Mal fassungslos da, die Mitschüler sind schockiert und der Arbeitgeber  ist erschrocken.
Heute am frühen Morgen wurde wieder eine gut integrierte  Familie in Kürten aus dem Schlaf gerissen und zum Flughafen gefahren.

Im Rahmen der Themenwoche: "Neue Nachbarn - wie Integration gelingt"  hat uns das domradio am 19. Juni 2017 zu einer 2-stündigen Live-Sendung eingeladen. Eine Woche vor der Sendung wurden kurze Beiträge in Kürten aufgezeichnet.

Im Rahmen der Themenwoche: "Neue Nachbarn - wie Integration gelingt" berichtet domradio.de weltweit über den "Fluchtpunkt Kürten":
2 Stunden LIVE - Empfangbar über www.domradio.de

In Kooperation von „Neue Heimat Bergisch Gladbach“, AWO und der Aktion Neue Nachbarn findet die erste Afrika Party in Bensberg statt. Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt. Eintritt frei

Hier ein Bericht von Birgit Oberkötter, die zusammen mit Willi Broich bei der Preisverleihung am 17. Mai 2017 im Bundeskanzleramt war.