Aktuelle News und Berichte

Musik verbindet – schon beim ersten der beiden Workshops war das zu spüren. 50 Interessierte hatten sich angemeldet,  80 kamen vorbei und machten mit. 

Zur Stärkung des Ehrenamtes hat das Kommunale Integrationszentrum (KI) des RBK im September 2016 die Servicestelle „Integration durch das Ehrenamt“ eingerichtet.

Integration hat viele Gesichter  - sie ist aber immer verbunden mit einem Aufeinanderzugehen von beiden Seiten.  Es gehört Aufgeschlossenheit genauso dazu wie der Respekt vor der Kultur des jeweils anderen.

Unter dem Leitsatz »Zeichnen kann jeder!« treffen sich seit dem 2. Februar 2017 begeisterte ZeichnerInnen in noch kleiner Runde und haben in den Räumlichkeiten vom Café International einen ersten geeigneten Raum gefunden.

Wie im letzten Jahr schon hatte der Reitstall in Breibach wieder einige unserer Flüchtlingskinder zur Weihnachtsfeier geladen.
Also machten sich Achim, Johannes und Editha vom Fluchtpunkt mit 10 Kindern aus vier Nationen sowie drei weiteren Angehörigen auf den Weg auf die Höhe oberhalb des Breibachtals. Hier wurden sie von der Initiatorin des Festes, Frau Beate Hanke, und ihren vielen Helferinnen bereits erwartet.

Eine der häufigsten Fragen von Asylbewerbern bei der Ankunft in Kürten ist die Frage nach Arbeitsmöglichkeiten. Für viele geflüchtete Menschen ist die Zeit des Wartens und der Untätigkeit unerträglich.

Die großzügige Spende der Gesamtschule Kürten (GSK) aus dem Sponsorenlauf im letzten Jahr nutzen wir nach Rücksprache mit den Schülerinnen und Schülern für drei unterschiedliche Projekte.

Die Deutschkenntnisse  der Asylbewerber und der Anerkannten werden durch die Teilnahme an Deutschkursen und an Integrationskursen immer besser. Allerdings fehlt es vielen noch an sozialen Kontakten zur Bevölkerung.

Dass Integration nur gelingen kann, wenn sowohl die Einheimischen als auch die Zuwanderer aufeinander zugehen, sollte jedem klar sein. Zentral ist hierbei immer der Spracherwerb und die Möglichkeiten dazu.

Wir haben unser Integrationskonzept der Politik im Juni 2016 vorgestellt und möchten hier den weiteren Verlauf dokumentieren.
Diese Chronik wird monatlich fortgeschrieben, bis das Integrationskonzept fertig ist.